„2017/06/15 - 16:14 - 131. CV, Vortrag Rechenschaftsbericht 2016 vorbereitet #priv #fb“

 

 

 
 
 

Technical Support Page rodena.de (dt)

 

Hier dreht sich alles rund um die technischen Ausbaustufen an dem Redaktions-CMS von www.rodena.de.

 

Blog it!

 

11.03.2012 Bye, bye Flash

Macromedia Flash Plugin brachte mit Ihren swf-Movies Bewegung in die Browser bevor dies mit DHTML überhaupt möglich war und erlaubte zudem die ersten echten Filme. Auch als Adobe Flash übernahm änderte sich noch nicht so viel. Mit Stand 2012, nicht-flash-fähigen Geräten - wie iPhone, iPad, zahlreiche Androiden - und den akuten Sicherheitsproblemen bei neueren Flash-Versionen, sowie der immer stärkeren Verbreitung und Browser-Implementierung von HTML5 sehen wir die Zeit für eine Umstellung nun endlich gegeben. Dies auch mit Hinblick auf die Einblendung von Galerien und youtube-Videos in HTML5 seit Mitte 2011.

Somit wurden die beiden letzten Flash-Movies "wildcardsb eCards" und "Im Kleingärtnertreff" nun auch als swiffy-HTML 5-Objekte realisiert. Ciao Flash - es war eine schöne Zeit!


Hinweis: Die gesperrten Clients (Web+Windows) für iursaar alt werden nicht mehr geöffnet. Bitte nicht dauernd nachfragen. Ty!


13.08.2011 Bugfix freie Suche; index.php=>index.php5; wir verabschieden uns langsam von der Altversion. Bookmarks bitte ändern :)

27.05.2011
Datenbankupdate Sprachen durchgeführt. Nun rund 1.200 Einträge mehr bei Türkisch und Kurdisch unter http://wissen.rodena.de. Danke an 3p0.

27.05.2011
Bib-Subportal-Verschaltung auf Startseite. Damit nun Zugriff auf wikiInfos des aktuellen Tages und Monat. Redaktionsmodule auf PHP5 umgestellt.

26.05.2011
Update des Master-Fetching-Modules für Wiki-Inhalte. Die neuste Version - entspricht dem des SFJ-Forschenprojektes von Ende 2010, an dem ich mit viel Spaß teilnahm - bietet einige Vorteile: fast doppelte Verarbeitungsgeschwindigkeit, proxy-ähnliche, da temporäre Artikelvorhaltung in postgres-Datenbank, Grundstruktur, cron-Jobs für automatische Aktualsierungsabläufe von Artikeln in der Datenbank nach Ranking-Entscheidung.
Als Ranking-Kriterien sind Aufrufhäufigkeit, Artikellänge (=Datenmenge) sowie Verfügbarkeit der entsprechenden Datenquelle in der Vergangenheit zu nennen. Ein paar Spezialzutaten bleiben unser dunkles Geheimnis ;-)

26.05.2011
Im Subportal www.bib.rodena.de wurde eine UTF8toDecimal-Kodierung implementiert, so dass nun Sonderzeichen außerhalb der ASCII-Range keine Probleme mehr darstellen; weder bei GET- noch bei POST-Aktionen. Das verwendete Interface ist ein Nebenprodukt, dass von mir als Beauftragten des VHS Verbandes für die Weiterbildungsdatenbank Saar des DFKI entwickelt worden ist. Langer Satz, der nur eines erklären soll: das Modul ist klasse ;-))))

20.04.2011
Iursaar WebClient für Microsoft Windows (.Net Framework 3.5++) verfügbar. Update für Rodena Autoreneditor online downloadbar. Die aktuelle Iursaar Edition kann man über Andrea beziehen, sobald die Antragsberatungen offiziell beendet sind. Der Autoreneditor wird wohl erst Mitte Mai freigegeben werden können. Die recht lange Testphase gönnen wir uns, da wir diesmal ein 100% stabiles System wünschen und alle gemeldeten Bugs ausgeräumt wissen möchten.

17.04.2011
Facebook thumbnail für die Second-Level inkl. Quellcode hinzugefügt. Dadurch erfolgt bei FB "share it" immer eine einheitliche Darstellung.

16.04.2011
Letztes Subportal von ISO-Kodierung auf UTF8 umgestellt.

11.03.2011
Datenbankmodule für die postgress und mySQL auf Version 6.2 aktualisiert. Dadurch sind die beim IE gelegentlich auftauchenden Sonderzeichendarstellungen der kreativen Art endgültig behoben.

 

Dies, das und jenes...

 

1. Auf rodena.de oder Rodena Twitter - kuriose Zeichen / seltsame Meldung

"- - " auf rodena.de oder "Abfrageproblem.  Seite bitte neu laden" stehen für das gleiche Problem. Twitter ist mal wieder hoffnungslos überlastet und nicht erreichbar. Dadurch greift das CMS auf die lokalen Sicherheitskopien zu und teilt dies kurz mit. Da hilft nur warten...

 

2. Seltsame Fehlermeldung

217.84.238.xx - xx.xx.2011 - xx:41:35 IHR AUFRUF DIESES SKRIPTES VERSTÖSST GEGEN DIE NUTZUNGSBEDINGUNGEN UND LIZENZVEREINBARUNGEN UND WURDE GELOGGT. WIR WERDEN IHRE TÄTIGKEITEN ÜBERPRÜFEN UND GGF. STRAFANZEIGE ERSTATTEN.
[.SYNWATCH] VERIFICATION LICENCE VSYS-SERVER: NO LICENCE. UNLEGAL ACTIVATION THROUGH HTTP(S)-REQUESTING. TESTING PERIODE: 14D. NO CONFIG FILE. NO XML DESCRIPTION FILE.

Wenn Sie wiederholt diese Fehlermeldung bekommen, sollten Sie sich umgehend per E-Mail oder Telefon bei der Redaktion oder einem Vorstandsmitglied melden. Dann haben Sie nämlich versucht das Wiki-XML-Skript zu hacken, es dadurch aktiviert und ggf. echte Probleme am Horizont.

 

3. Seltsame Servermeldung

[.SYNWATCH] Couldn't import XML

Die meisten der auf dem Rodena-Projekt befindlichen Pseudo-Datenbanken nutzen XML oder pXML zur Speicherung der Daten. Manche befinden sich auf anderen Servern, sei es die deutsche Wikipedia, der Wikipedia-Mirror oder die Sprachdateien des Wissensportals. Diese Fehlermeldung weist darauf hin, dass der Service des Datenaustausches fehlgeschlagen ist. Einfach den Reload-Knopf/Wiederlade-Knopf Ihres Browsers betätigen. Sollte das nichts ändern, dann bitte später nochmals probieren.

 

print version